RSS

Wie installiere ich Victors Animated Battle Script – Für Anfänger

25 Nov

Für dieses Tutorial dürft ihr NICHT das Script mit den Character Sets installiert haben.

Hier ist ein Screenshot dazu aus meinem Testspiel:

Was brauchen wir?
Als erstes diese 3 Scripts von Victor:

und natürlich auch noch die Battler von Holder:
Battler von Holder

Das Installieren der Scripts
Die drei Scripts fügen wir im Script Editor unterhalb (▼ Materials) aber über (▼ Main Process) ein. Beim Einfügen der Scripts muss folgende Reihenfolge unbedingt eingehalten werden:

  • Basic Module
  • Animated Battles
  • Actors Battlers

Importieren der Animated Battler von Holder
Bevor wir die runtergeladenen Battler importieren können, müssen wir das Suffix [anim] am Ende des Dateinamens hinzufügen: z.B. Meliadul[anim].jpg
Wir öffnen den Resource Manager und importieren alle Battler die wir benötigen in den Battlers Ordner. Dabei müssen wir darauf achten, dass die blaugrüne Hintergrundfarbe als transparente Farbe gesetzt wird. Sonst sieht man später die Battler mit blaugrünem Hintergrund.[/spoiler]

Anpassen der Note Tags
Wir öffnen die Database und klicken auf den Reiter Actors. Dann klicken wir auf Meliadul (oder welchen Helden ihr auch immer nehmen wollt) und fügen in die Note Box in der rechten unteren Ecke folgenden Text ein:

<battler name: Meliadul>

Nun fügen wir ähnliche Note Tags für alle anderen Helden ein, die wir benutzen wollen.[/spoiler]

Für Helden mit Bogen wie Vannes
Wenn wir einen animierten Battler wie Vannes benutzen, welcher einen Bogen benutzt, müssen wir noch eine Grafik installieren und unter Weapons noch eine weitere Note Box ausfüllen:
Wir suchen den Bogen in unserer Database im Reiter Weapons und fügen folgendes in die Note Box ein.

<advance pose: step forward>
<attack pose: bow>
<skill pose: bow>

Damit das Ganze auch richtig funktioniert müssen wir noch den Pfeil runterladen, den Victor auf seiner Seite anbietet: Victors Pfeil und Bogen
Den Pfeil laden wir uns runter und importieren ihn anschließend unter dem Namen Arrow.png mit dem Resource Manager in den Ordner Pictures.

Die Feinde importieren und einstellen
Wir importieren uns die Grafik Slime[anim].png in den Ordner Battler mit Hilfe des Resource Managers.
Danach gehen wir wieder in die Database auf den Reiter Enemies und fügen bei dem Schleim folgenden Text in die Note Box ein:

<battler name: Slime>

Das war es auch schon. Bei mir hat es mit dem unten Folgenden nur Probleme gegeben. Das gebe ich hier nur der Vollständigkeit halber an und falls es bei euch besser klappt ;)
In der Anleitung von „The Passive Lion“ steht auch noch das Folgende für die Helden:
Open up the Animated Battlers Script and scroll down to around Line 387, this is where you will want to enter in this line of text:

'Meliadul' => {frames: 4, rows: 14, mirror: false, mode: :sprite,
 action: :default},

Make sure to do the same for all of your actors battlers. The final product should look like this:

'Meliadul' => {frames: 4, rows: 14, mirror: false, mode: :sprite,
 action: :default},
 'Mira' => {frames: 4, rows: 14, mirror: false, mode: :sprite,
 action: :default},
 'Vannes' => {frames: 4, rows: 14, mirror: false, mode: :sprite,
 action: :default},
 'Elicia' => {frames: 4, rows: 14, mirror: false, mode: :sprite,
 action: :default},

Und das Folgende für den Schleim:
Create a new entry in Victor’s Script to accommodate the new enemy:

Slime' => {frames: 4, rows: 14, mirror: true, mode: :sprite,
 action: :default},

Make sure you add in mirror: true for this one!

Quelle: Installing Victor’s Animated Battles from Scratch (For Beginners)

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 25. November 2013 in Uncategorized

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: